zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Teilzeit (30 Std./ Woche); unbefristet
Vergütung nach TV-L bis EG 9b

» Ihre Aufgaben

  • Beratung und Information zu (medizinischer) Rehabilitation - Anschlussrehabilitation und Frührehabilitation
  • Prüfung und Klärung der versicherungsrechtlichen Voraussetzungen zur Kostenübernahme bei den zuständigen Kostenträgern
  • Koordination, Vermittlung und Einleitung der jeweiligen Rehabilitation auf Grundlage der patientenindividuellen Bedarfe sowie der sozialrechtlichen Voraussetzungen

» Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder wünschenswert ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt im Gesundheitswesen
  • Belastbare Kenntnisse zu (medizinischer) Rehabilitation und den hiermit verbundenen sozialrechtlichen Voraussetzungen
  • Patientenzugewandte Gesprächsführung, Einfühlungsvermögen und ausgeprägtes Beobachtungsvermögen
  • Fundierte Kenntnisse der sozialen Hilfesysteme der Region
  • Kenntnisse zu aktuellen gesetzlichen Bestimmungen des Sozialrechts
  • IT-Kenntnisse

» Unser Angebot

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten für Ihre persönliche Weiterentwicklung
  • Betrieblich unterstützte Altersvorsorge

» Ihre Zukunft bei uns

Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von über 60 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und mehr als 12.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

» Ihre Zukunft im Detail

In einem Klinikum der Maximalversorgung mit hochspezialisierten medizinischen Behandlungsverfahren und Operationen leistet der Sozialdienst einen wichtigen Beitrag zur Patientenversorgung. Das Team Reha-Koordination des Sozialdienstes unterstützt in diesem Sinne die Patientinnen und Patienten sowie das multidisziplinäre Team einiger somatischer Kliniken der Uniklinik Köln bei der Realisierung der (medizinischen) Rehabilitation im Anschluss an die stationäre Behandlung.


Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Ben Hamacher
+49 221 478-87754
https://www.uk-koeln.de
Bewerbungsfrist: 30.06.2024
Universitätsklinikum Köln AöR
PA10
Geschäftsbereich Personal
Job-ID: 00004526
50937 Köln