zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vollzeit; unbefristet
Vergütung nach TV-L bis EG 13

» Ihre Aufgaben

  • Monitoring von Qualitätssicherungsrichtlinien des G-BA, abrechnungsrelevanter Operationen- und Prozedurenschlüssel sowie der Qualitätskriterien im Rahmen der Krankenhausplanung
  • Information der verschiedenen Leistungsbereiche über die dort umzusetzenden vorgenannten Vorgaben
  • Datenaufbereitung im Rahmen der Personalausstattung Psychiatrie und Psychosomatik-Richtlinie des G-BA
  • Eigenständige Vorbereitung und Begleitung von Prüfungen des Medizinischen Dienstes
  • Beantragung und verantwortliche Begleitung der OPS-Strukturprüfungen
  • Mitwirkung in interprofessionellen Arbeitsgruppen
  • Interne Vorprüfungen zur frühzeitigen Detektion von Risiken
  • Erstellung von Präsentationen

» Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Gesundheitsökonomie, Betriebswirtschaftslehre oder verwandte Gebiete mit vergleichbarer Qualifikation
  • Zuverlässige, strukturierte und präzise Arbeitsweise
  • Engagement, Souveränität, Freundlichkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Erfahrungen im Qualitätsmanagement oder Medizincontrolling in einem Krankenhaus sind wünschenswert
  • Erfahrungen im Umgang mit Prüfungen durch den Medizinischen Dienst sind wünschenswert
  • Kenntnisse von G-BA Qualitätsrichtlinien, Strukturmerkmalen der OPS-Codes sowie der Krankenhausplanung NRW
  • Sicherer und routinierter Umgang mit den gängigen Microsoft Office-Programmen, zusätzliche Kenntnisse in ORBIS und SP-Expert wünschenswert

» Unser Angebot

  • Einstieg bei einem attraktiven und einer der größten Arbeitgeber in Köln
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem anspruchsvollen Bereich
  • Möglichkeiten, eigene Ideen in die Prozesse einzubringen
  • Kindertagesstätte, Gesundheits- und Sportangebote, Mitarbeiter-Apotheke

» Ihre Zukunft bei uns

Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von über 60 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und mehr als 12.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

» Ihre Zukunft im Detail

Die Stabsabteilung Zentrale Koordination Strukturprüfungen ist dem Vorstand zugeordnet. Ihre Aufgabe ist es, die Strukturprüfungen durch den Medizinischen Dienst bezüglich der abzurechnenden OPS-Codes und G-BA Qualitätssicherungsrichtlinien für die Uniklinik Köln zu koordinieren sowie die Qualitätskriterien für die Krankenhausplanung zu monitoren. Dazu gehört die Beratung verschiedener Leistungsbereiche, die Kommunikation mit dem Medizinischen Dienst, Aufbereitung von Daten und Dokumenten sowie die Abstimmung mit weiteren Abteilungen der Uniklinik Köln. Für diese Abteilung suchen wir motivierte und engagierte Mitarbeiter/innen.


Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Sabine Schönsee
+49 221 478-85849
https://www.uk-koeln.de
Bewerbungsfrist: 21.04.2024
Universitätsklinikum Köln AöR
PA10
Geschäftsbereich Personal
Job-ID: 00004486
50937 Köln