zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vollzeit; zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2025 im Rahmen einer Elternzeitvertretung; Übernahme angestrebt
Vergütung nach TV-L bis EG 6

» Ihre Aufgaben

  • Führung, Organisation und Management der Privatambulanz und der oberärztlichen Spezialsprechstunden des Schwerpunktes für Netzhauterkrankungen und vitreoretinale Chirurgie
  • Vorbereitung der Ambulanzpatientinnen und -patienten (z.B. Verabreichen von Augentropfen)
  • Organisation von augenärztlichen Zusatzuntersuchungen und Konsilen
  • Planung und Koordination von ambulanten und stationären Operationen
  • Patientenverwaltung in den Klinikinformationssystemen (ORBIS, Medistar, SAP)
  • Erstellen von z.B. Arztbriefen, OP-Berichten, Bescheinigungen, Rezepten
  • Terminvergabe für die Privatambulanz, Bedienung der Termin-Hotline

» Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitswesen, vorzugsweise mit ophthalmologischem Schwerpunkt
  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten (w/m/d), vorzugsweise mit ophthalmologischem Schwerpunkt
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenzen im Umgang mit Patient/innen und Mitarbeiter/innen
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Microsoft Office-Programmen, zusätzlich Kenntnisse in Klinikinformationssystemen von ORBIS, Medistar und SAP wünschenswert
  • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Großes Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt

» Unser Angebot

  • Tätigkeit in einer der größten deutschen Augenkliniken
  • Respektvolles Miteinander in teamorientierter Atmosphäre
  • Möglichkeiten zur Fortbildung und zum Erwerb zusätzlicher Qualifikationen
  • Mitarbeit bei wissenschaftlichen Projekten
  • Übernahme nach der Elternzeitvertretung angestrebt

» Ihre Zukunft bei uns

Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von über 60 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und mehr als 12.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

» Ihre Zukunft im Detail

Im Zentrum für Augenheilkunde der Uniklinik Köln behandeln wir konservativ und operativ Augenerkrankungen aller Art auf höchstem medizinischen Niveau. Das Zentrum bietet dabei das komplette Spektrum modernster ambulanter und stationärer Verfahren zur Behandlung von Augenerkrankungen an. Am Schwerpunkt für Netzhauterkrankungen und vitreoretinale Chirurgie werden u.a. minimal-invasive, nahtfreie Netzhautoperationen, Laserbehandlungen der Netzhaut und Injektionen von Medikamenten in den Glaskörperraum durchgeführt.


Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Katrin Löhr
+49 221 478-76921
https://www.uk-koeln.de
Bewerbungsfrist: 25.02.2024
Universitätsklinikum Köln AöR
PA23
Geschäftsbereich Personal
Job-ID: 00004138
50937 Köln