zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vollzeit; zunächst befristet für 2 Jahre
Vergütung nach TV-L bis EG 6

» Ihre Aufgaben

  • Interdisziplinäres Terminmanagement für elektive und dringliche Aufklärungsgespräche
  • Enge Zusammenarbeit mit ärztlichen, pflegerischen und administrativen Mitarbeitenden
  • Empfang und Betreuung der Patientinnen und Patienten
  • Kompetente und freundliche Abwicklung von Telefonaten
  • Vorbereitung und Zusammenstellung der Unterlagen
  • Dokumentation, Ablage und Leistungserfassung im Krankenhausinformationssystem
  • Assistenz und ggf. selbstständige Durchführung von diagnostischen Maßnahmen wie z.B. die Erhebung von Vitalparametern, Elektrokardiogrammen und Blutgasanalysen
  • Unterstützung bei der weiteren Optimierung der Anästhesiesprechstunden

» Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Arzthelfer/in bzw. Medizinischen Fachangestellten sowie Qualifikation im Bereich des Gesundheits-/Praxismanagements oder vergleichbare Qualifikationen
  • Organisationstalent mit ausgeprägtem Servicegedanken und hoher Kommunikationskompetenz
  • Erfahrung in der Krankenhausadministration
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sehr gute deutsche Sprach- und Rechtschreibkenntnisse sowie Grundkenntnisse in englischer Sprache
  • Gute EDV-Kenntnisse sowie Kenntnisse im System ORBIS wünschenswert

» Unser Angebot

  • Alles, außer gewöhnlich: Sie erwartet ein sicherer Job in einem anspruchsvollen, innovativen Umfeld – betriebliche Altersversorgung und geregelte Arbeitszeiten ohne Dienstreisen inklusive
  • Job und Familie im Einklang: Ob in Voll- oder Teilzeit, mit oder ohne Kind – mit zahlreichen Unterstützungsangeboten finden wir gemeinsam den richtigen Weg
  • Teamgeist in R(h)einkultur: Sie werden mit offenen Armen von einem interdisziplinären Team empfangen, das gegenseitige Wertschätzung und Hilfsbereitschaft großschreibt
  • Starke Perspektiven: Wir bieten Ihnen umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten – so können Sie kontinuierlich über sich hinauswachsen und neue Ziele ins Visier nehmen

» Ihre Zukunft bei uns

Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von über 60 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und mehr als 12.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

» Ihre Zukunft im Detail

In der Anästhesiesprechstunde werden durch unsere Anästhesistinnen/Anästhesisten alle relevanten Informationen zur bevorstehenden Anästhesie im gemeinsamen Gespräch mit den Patientinnen und Patienten besprochen. Dazu gehören u.a. die Sichtung von Unterlagen (Medizinische Befunde etc.), körperliche Untersuchungen, die Auswahl eines geeigneten Anästhesieverfahrens sowie die Risikoaufklärung.

Ziel ist es, die zahlreichen Patientinnen und Patienten optimal terminlich zu planen und mit vollständigen Krankenunterlagen den Anästhesistinnen/Anästhesisten vorzustellen. Zu Stoßzeiten ist mit einem hohen Patientenaufkommen zu rechnen, das freundlich, kompetent und effizient betreut und versorgt werden möchte.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Priv.-Doz. Dr. Volker Schick
+49 221 478-82057
https://www.uk-koeln.de
Bewerbungsfrist: 25.02.2024
Universitätsklinikum Köln AöR
PA17
Geschäftsbereich Personal
Job-ID: 00004075
50937 Köln