zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vollzeit; zunächst befristet für 1 Jahr
Vergütung nach TV-L

» Ihre Aufgaben

  • Terminierung und Koordination von Sprechstunden
  • Management und Versorgung von hochkomplexen Wunden
  • Sorgfältige Dokumentation und Evaluation der durchgeführten Maßnahmen
  • Mitarbeit bei der Gestaltung und Organisation des Arbeitsbereiches
  • Enge Zusammenarbeit mit Ärztinnen/Ärzte, Pflegenden und Angehörigen, die an der Behandlung der/des Patientin/Patienten beteiligt sind
  • Empathischer Umgang mit Patientinnen/Patienten
  • Vor- und Nachbereitung der kieferchirurgischen/zahnärztlichen Behandlung
  • Anfertigen von Röntgenaufnahmen unter Beachtung des Strahlenschutzes

» Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten bzw. Arzthelfer/in oder vergleichbare 3-jährige medizinisch-pflegerische Ausbildung (wie z.B. zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in)
  • Sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen wird vorausgesetzt

» Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle Mitarbeit in einem Unternehmen der Hochleistungsmedizin
  • Vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbilung
  • Wohnheimmöglichkeiten, Kindertagesstätte, JobTicket (VRS) u.v.m.

» Ihre Zukunft bei uns

Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

» Ihre Zukunft im Detail

Die Klinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie ist in der Tumorchirurgie, septischen Chirurgie, Traumatologie, kieferorthopädischen Chirurgie, rekonstruktiv-asthetischen Chirurgie und bei angeborenen Wachstumsstörungen operativ tätig. In der Poliklinik stehen insgesamt 6 Behandlungsplätze zur Verfügung. Die Arbeit in einem interdisziplinären Team und die gute Kooperation mit anderen Fachabteilungen ermöglicht eine bestmögliche Patientenversorgung. Es erwartet Sie ein engagiertes und sympathisches Team in einem fortschrittsorientierten, leistungsstarken Klinikumfeld, sowie eine strukturierte Einarbeitung.

 

Weitere Informationen zur Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie finden Sie hier.


Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Jovita Ogasa
+49 221 478-4409
https://www.uk-koeln.de
Universitätsklinikum Köln AöR
PA13
Geschäftsbereich Personal
Job-ID: 00002896
50937 Köln