zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vollzeit; zunächst befristet für 1 Jahr
Vergütung nach TV-L bis EG 6

» Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Projektmanagements bei der Erstellung von Unterlagen zur Einreichung von Klinischen Studien bei Ethikkommissionen und Behörden
  • Mithilfe bei der Meldung von Änderungsanzeigen bei Ethikkommissionen und Behörden
  • Prüfung von Studienunterlagen teilnehmender Studienzentren
  • Weiterleitung von Korrespondenz an teilnehmende Studienzentren
  • Organisatorische Begleitung
  • Anpassung von Dokumentenvorlagen und Musteranschreiben
  • Ablage von Studiendokumenten
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Team  

» Ihr Profil

  • Erste Erfahrungen im Bereich der Klinischen Forschung nach AMG
  • Abgeschlossene Aus-/Weiterbildung zum/zur Studienassistent/in oder ein vergleichbarer Abschluss ist wünschenswert
  • Erfahrung im Umgang mit EDV-Software (insbesondere Word, Excel, Outlook, Power Point, elektronische Datenerfassung)
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache

» Unser Angebot

  • Verantwortungsvolle Mitarbeit an interessanten Studienprojekten
  • Arbeit in einem interdisziplinären Team aus Naturwissenschaftler/innen, Ärztinnen und Ärzten, Biometriker/innen, Daten-, Projekt- und Qualitätsmanager/innen, Programmierer/innen, Apotheker/innen und Studienkoordinatoren/innen
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten auf dem Gebiet der Klinischen Forschung

» Ihre Zukunft bei uns

Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

» Ihre Zukunft im Detail

Die GHSG unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. A. Engert ist die weltweit führende Forschungsgruppe auf dem Gebiet des Hodgkin Lymphoms. Die Ergebnisse der multizentrischen klinischen Studien tragen seit fast 30 Jahren maßgeblich zur kontinuierlichen Verbesserung der Prognose von Patientinnen und Patienten mit Hodgkin Lymphom bei. Die GHSG ist Mitglied im Kompetenznetz Maligne Lymphome.

Als Studienzentrale der GHSG (Leiter Herr Michael Fuchs) sind wir organisatorisch der Klinik I für Innere Medizin der Universität zu Köln zugeordnet. Unsere Aufgaben sind Planung, Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Auswertung der GHSG-Studien sowie systematische Analysen mittels unserer Studiendatenbank mit über 20.000 Patientinnen und Patienten. In unserem Team arbeiten Mediziner/innen, Biometriker/innen, Daten-, Projekt- und Qualitätsmanager/innen und Programmierer/innen eng zusammen.

Der Bereich Projektassistenz unterstützt das Projektmanagement.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 


Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Ineke Oosterhaar
+49 221 478-88182
https://www.uk-koeln.de
Universitätsklinikum Köln AöR
PA20
Geschäftsbereich Personal
Job-ID: 00002641
50937 Köln