zum 1. September 2021
Vollzeit; befristet für 3 Jahre nach WissZeitVG
Vergütung nach TV-L

» Ihre Aufgaben

  • Durchführung medizinischer Forschungsprojekte (insbesondere Datenmanagement und Auswertung)
  • Erstellung und Pflege von Datenbanken und Diensten (z. B. zur Internet-Randomisierung)
  • Weiterentwicklung und Pflege von Macro-Bibliotheken zur statistischen Analyse
  • Erstellung von Berichten und wissenschaftlichen Publikationen
  • Mitarbeit beim Qualitätsmanagement (Prozesse, Dokumente) der Arbeitsgruppe
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen zur Anwendung von Statistiksystemen (etwa SPSS)

» Ihr Profil

  • Bachelor/Master in Medizinischem Informationsmanagement oder vergleichbare Ausbildung
  • Gute Kenntnis mindestens eines Statistiksystems (z. B. R, SAS, SPSS, Stata)
  • Teamfähigkeit und gute kommunikative Fähigkeiten bei der interdisziplinären Arbeit mit klinischen Partnern
  • Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Interesse für das wissenschaftliche Arbeiten

» Unser Angebot

  • Interessante Aufgabenfelder in der Medizinischen Statistik, besonders in klinischen und epidemiologischen Studien
  • Mitarbeit in einem kompetenten statistischen Team sowie in interdisziplinären Studiengruppen

» Ihre Zukunft bei uns

Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

» Ihre Zukunft im Detail

Die Arbeitsgruppe Medizinische Statistik des IMSB nimmt Aufgaben in den Bereichen Forschung, Lehre und Dienstleistung wahr. Dabei stehen biometrische und informatische Methodenforschung sowie die praktische Unterstützung der klinischen Forschung, Routine und Versorgungsforschung im Vordergrund. In der Lehre werden biometrische, epidemiologische und informatische Vorgehensweisen für Studentinnen/Studenten, Doktorandinnen/Doktoranden und Habilitandinnen/ Habilitanden, aber auch für andere medizinische und medizinisch-technische Berufsgruppen vermittelt.


Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Professor Dr. Martin Hellmich
+49 221 478-33409
https://www.uk-koeln.de
Bewerbungsfrist: 04.07.2021
Universitätsklinikum Köln AöR
PA24
Geschäftsbereich Personal
Job-ID: 00002371
50937 Köln