calendar_hook
zum 1. März 2022
zeit_1
Vollzeit; 3 Jahre
geld
Vergütung nach TVA-L

» Deine Ausbildung

  • Du durchläufst eine zukunftsorientierte Ausbildung mit enger Verzahnung von Theorie und Praxis und machst nach 3 Jahren den Abschluss als staatlich geprüfte/r Orthoptistin/Orthoptisten
  • Du lernst gemeinsam mit anderen Auszubildenden in kleinen Gruppen an der klinikeigenen Berufsfachschule für Orthoptik, die dem Schwerpunkt „Strabologie und Neuroophthalmologie“ des Zentrums für Augenheilkunde angebunden ist
  • Deine Tätigkeitsfelder umfassen die Diagnostik von Augenbewegungsstörungen, die Erstellung und Umsetzung von Therapiekonzepten und die Prävention von visuellen Entwicklungsstörungen
  • Ein Drittel deiner Ausbildungszeit hast Du theoretischen Unterricht und zwei Drittel praktische Einsätze, so kannst du Gelerntes unmittelbar in die Praxis umsetzen
  • Dabei wirst Du von qualifizierten Ausbilder/innen individuell begleitet und beraten

 

Weitere detaillierte Informationen zur Ausbildung findest Du auf unserer Karriereseite und auf den Seiten der Berufsfachschule.

» Deine Ausbildungsinhalte

  • Während deiner Ausbildung lernst du: Anatomie und Physiologie des Auges, Grundlagen der Stereopsis (3D-Sehen), Analyse der Augenbewegungsstörungen, Analyse neurogener Blickstörungen, Messung von Schielstellungen der Augen, Analyse der beidäugigen Bildverarbeitung, Diagnostik und Behandlung von Amblyopie (Schwachsichtigkeit), Entwicklung von Therapiekonzepten, Rehabilitation sehbehinderter Patientinnen/Patienten, Kontaktlinsenanpassung
  • In deiner praktischen Ausbildung untersuchst du eigenständig Patientinnen und Patienten jeden Alters und wirkst bei Diagnostik und Therapie mit

» Dein Profil

  • Du verfügst über einen mittleren Schulabschluss, besser einen höheren Bildungsabschluss, mit guten Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Du bringst gute Deutsch- und Englischkenntnisse mit
  • Du bist empathisch und hast Freude am Umgang mit Menschen
  • Du bist bereit, Dich auf Patientinnen und Patienten aller Altersgruppen einzustellen
  • Du handelst in hohem Maße eigenständig und verantwortungsbewusst und bringst dich aktiv in Teamarbeiten ein
  • Idealerweise hast Du bereits erste praktische Erfahrungen durch Praktika gemacht

» Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche und sinnhafte Ausbildung in einem Krankenhaus der Maximalversorgung
  • Selbständige und eigenverantwortliche Mitarbeit
  • Sichere Zukunftsaussichten durch vielseitige Einsatzgebiete z.B. in Augenarztpraxen und Augenkliniken, teilweise in neurologischen Kliniken oder im Reha-Bereich für Sehgeschädigte sowie in der Augenbewegungsforschung
  • Tarifliches Azubigehalt (1. Ausbildungsjahr: 1060,74 Euro, 2. Ausbildungsjahr: 1120,80 Euro, 3. Ausbildungsjahr: 1.217,53 Euro) sowie eine Jahressonderzahlung von fast einem Monatsgehalt
  • 30 Urlaubstage pro Jahr und Freistellung zur Prüfungsvorbereitung
  • Kliniknahe Wohnheimunterkünfte und ein großes Sportangebot

» Deine Zukunft bei uns

Arbeiten an der Uniklinik Köln heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich deine eigene Zukunft. Du profitierst von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außenuniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

» Kontakt

Heike Moormann Mana da Costa oder Claudia Schmitz
+49 221 478-6563

 

Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.