zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vollzeit; unbefristet
Vergütung nach EG Kr 9a TV-L

» Ihre Aufgaben

  • Grund-, Behandlungs- und spezielle Pflege von Patientinnen und Patienten im Fachbereich
  • Assistenz bei ärztlichen Untersuchungen, Eingriffen und Therapien
  • Umsetzung betrieblicher (Qualitäts-)Standards unter den aktuellen gesetzlichen, medizinischen, fachlichen, hygienischen und patientenorientierten Aspekten
  • Dokumentation der pflegerischen Leistungserbringung

» Ihr Profil

  • Staatsexamen oder staatlich anerkannte Prüfung in der Kinderkrankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
  • Abgeschlossene Fachweiterbildung in der pädiatrischen Intensivpflege und Anästhesie
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Dienstleistungsorientiertes Auftreten

» Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle Mitarbeit in einem Unternehmen der Hochleistungsmedizin
  • Unterstützung durch Serviceassistenz, Wund-, Schmerz- und Case Management
  • Vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildung
  • Wohnheimmöglichkeiten, Kindertagesstätte, JobTicket (VRS) u.v.m.

» Ihre Zukunft bei uns

Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außenuniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

» Ihre Zukunft im Detail

Auf der anästhesiologischen Intensivstation 1D befinden sich vier Behandlungsplätze zur postoperativen Versorgung von herzerkrankten Kindern. Die Kinder leiden zumeist an hochkomplexen Erkrankungen, die in der Uniklinik entsprechend mit aktuellsten Behandlungsverfahren therapiert werden. Die Station ist mit modernsten medizinischen Geräten und einem sehr erfahrenen Behandlungsteam ausgestattet und kann damit eine rasche und umfassende Versorgung sämtlicher Behandlungsfälle inklusive akuter Notfälle gewährleisten. Ein breites Spektrum an Therapieoptionen wird regelmäßig angewendet. Dazu gehören u.a. Nierenersatzverfahren, ein erweitertes hämodynamisches Monitoring und EMCO-Therapie (Extrakorporale Membranoxygenierung).

Unser Anspruch ist es, neben einer hochkomplexen medizinisch und wissenschaftlich ausgerichteten Spitzenmedizin, individuell auf jede Patientin und jeden Patienten einzugehen und Besonderheiten und Bedürfnisse zu berücksichtigen. Der Begleitung der Eltern, während des Aufenthaltes ihres Kindes auf der Intensivstation, kommt dabei eine besondere Rolle zu. Aus diesem Grund versorgt eine Pflegekraft in der Regel maximal zwei intensivpflichtige Kinder.


Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Werner Barbara
+49 221 478-32489
https://www.uk-koeln.de
Universitätsklinikum Köln AöR
PA18
Geschäftsbereich Personal
Job-ID: V000000258
50937 Köln