zum nächstmöglichen Zeitpunkt
10 bis 12 Stunden wöchentlich; zunächst befristet für 1 Jahr
Die Vergütung beträgt (brutto) 9,64 € Stundenlohn

» Ihre Aufgaben

  • Inhaltliche Unterstützung bei der Projektarbeit
  • Literatur- und Internetrecherchen
  • Allgemeine administrative Aufgaben und Bürotätigkeiten

» Ihr Profil

  • Fortgeschrittenes Studium der Human-, Sozial-, Wirtschaftswissenschaften sowie Informatik und Statistik
  • Sicherer Umgang mit den Anwendungen im Office-Paket
  • (v.a. Power Point, Word und Excel)
  • Zuverlässiges und gewissenhaftes Arbeiten
  • Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten und an den Themen aus dem Bereich der Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft
  • Lernbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit

» Unser Angebot

  • Die Chance Ihr Engagement, Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen in unser Team einzubringen
  • Einblicke in verschiedene Forschungsprojekte eines renommierten Instituts
  • Vertiefung und Anwendung Ihrer Studieninhalte durch wissenschaftliche Praxis
  • Eine freundliche und teamorientierte Arbeitsatmosphäre

» Ihre Zukunft bei uns

Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

» Ihre Zukunft im Detail

Das „Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft (IMVR) der Universität zu Köln“ ist eine gemeinsame wissenschaftliche Einrichtung der Humanwissenschaftlichen Fakultät und der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln. Direktor des Instituts ist Univ.-Prof. Dr. Holger Pfaff, Inhaber der Professur für „Qualitätsentwicklung und Evaluation in der Rehabilitation“ an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln. Das IMVR besteht aus den Abteilungen Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft sowie der Geschäftsstelle des Zentrums für Versorgungsforschung Köln (ZVFK).

Die Arbeitsgruppen des IMVR verfügen über langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der empirischen Sozialforschung (Befragungsmethoden, Studiendesigns, Auswertungsmethoden, Evaluationsmethoden). Das IMVR zeichnet sich daher durch eine hohe Expertise in der Planung, Organisation, Durchführung und Auswertung von Studien in Versorgungseinrichtungen (z.B. Krankenhaus oder Rehabilitationseinrichtung) sowie in der Befragung von Patienten, Mitarbeitern und Führungskräften aus.

Weitere Informationen finden Sie hier


Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt und bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Arno Stöcker
+49 221 478-97148
https://www.uk-koeln.de
Universitätsklinikum Köln AöR
PA16
Geschäftsbereich Personal
Job-ID: V000001046
50937 Köln