zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Teilzeit (19,25 Std./Wo.); zunächst befristet für 2 Jahre
Vergütung nach TV-L bis EG 9 b

» Ihre Aufgaben

  • Koordination der vorwiegend stationären Einsätze der Ehrenamtlichen im Hospiz- und Palliativzentrum und den Kliniken der Uniklinik
  • Erstgespräche mit schwerstkranken, sterbenden und trauernden Menschen und deren Familien zur Vorbereitung der ehrenamtlichen Begleitung
  • Trauerbegleitung
  • Mitwirkung bei der spezifischen Aus- und Fortbildung der ehrenamtlichen Begleiterinnen und Begleiter
  • Vernetzung mit regionalen ambulanten Hospizdiensten z. B. im Hospiz- und Palliativ-Arbeitskreis Köln und im Palliativ- und Hospiznetzwerk Köln
  • Palliativ- und Hospizberatung
  • Organisation des Bürobetriebs des Hospizdienstes

» Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung oder Studium in der Kranken- oder Altenpflege oder der sozialen Arbeit bzw. Sozialpädagogik
  • Palliative Care Qualifikation zusätzlich und entsprechend Ihrer beruflichen Ausbildung
  • Qualifikation zur/zum Hospizkoordinator/in entsprechend § 39a SGB V
  • Qualifikation zur Trauerbegleitung ist wünschenswert
  • Erfahrung in der Hospizarbeit oder Palliativversorgung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

» Unser Angebot

  • Ein erfahrenes und hoch qualifiziertes Koordinationsteam eines vorwiegend stationär tätigen Hospizdienstes
  • Stationäre und ambulante Versorgungsstrukturen
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit vieler Berufsgruppen
  • Engagierte und qualifizierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen
  • Fortbildung und Supervision
  • Eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einer modernen Klinik 
  • Vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildung in einem universitären Palliativ- und Hospizzentrum 
  • Wohnheimmöglichkeiten, Kindertagesstätte, JobTicket (VRS)
  • 5-Tage-Arbeitswoche

» Ihre Zukunft bei uns

Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

» Ihre Zukunft im Detail

Wir behandeln und begleiten stationär und ambulant schwerstkranke und sterbende Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige und Nahestehende. Neben hauptamtlich Tätigen aus vielen unterschiedlichen Berufsgruppen begleiten befähigte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Hospizdienst die Betroffenen. Diese hospizliche Begleitung ist eine wichtige Säule der Patientenversorgung. Die Gruppe der Ehrenamtlichen wird durch ein Team aus ausgebildeten und hauptamtlich tätigen Koordinatorinnen geleitet. Für dieses Team suchen wir Verstärkung.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Thomas Montag / Hildegard Schüren
+49 221 748-3365/ -3364
https://www.uk-koeln.de
Bewerbungsfrist: 02.05.2021
Universitätsklinikum Köln AöR
PA24
Geschäftsbereich Personal
Job-ID: 00002302
50937 Köln